Fünf Hausmittel für den Frühjahrsputz im Badezimmer

Der Frühling rückt immer näher und mit der warmen Jahreszeit, auch der wohlbekannte Frühjahrsputz.  Denn zwischen Sommer und Winter hat sich auf dem stillen Örtchen so einiges getan: Kalk an den Duschköpfen und Wasserhähnen, schmutzige Fliesen und sowohl die Badewanne als auch die Toilette haben schon mal bessere Tage erlebt.  Um ihr Bad wieder zum Strahlen zu bringen benötigen Sie nicht einmal teure Produkte, sondern können mit diesen folgenden vier Hausmitteln Ihr eigenes Badezimmer wieder erstrahlen lassen.

Zitronensäure bei leichter Verkalkung

Zitronen sind durch ihren hohen Säuregehalt eine schonende und preiswerte Methode bei leichten bis mittelmäßigen Kalkflecken im Bad. Dazu brauchen Sie nicht mehr als eine Sprühflasche, zwei Zitronen und etwas Spülmittel. Vorsicht: Bei Natursteinen oder offenporige Fliesen greift die Säure das Material an.

Wenn es hartnäckig wird hilft Essig

Bei hartnäckigen Kalkflecken hilft Essig. Dabei sprühen Sie Essig auf die zu behandelnde Stelle, lassen es einwirken und öffnen das Fenster, um den Geruch zu mindern.  Ein zweite Variante ist es, den Essig auf ein altes Tuch zugeben und die betroffene Stelle mit dem Tuch einzuwickeln. Vorsicht: Auch bei Essig gilt, dass das Material von offenporige Fliesen beschädigt werden kann.

Backpulver für die Fliesenfugen

Backpulver ist nicht nur zum Backen gut geeignet, sondern auch zur Reinigung der Fugen von Fliesen. Dabei nehmen Sie etwas Backpulver, befeuchten eine alte Zahnbürste und schrubben den Dreck aus den Fugen.

Gebissreiniger für die Toilette

Viele ältere Damen reinigen ihre künstliche Zahnprothese mit sogenannten Gebissreinigern, die auch die Toilette wieder zum Strahlen bringen. Dabei reichen zwei Gebissreiniger in der Toilette, die Sie über Nacht einwirken lassen.

Kaffee oder Cola zum Reinigen des Abflusses

Ob Kaffeesatz oder Cola, beide koffeinhaltige Getränke reinigen die Abschlussrohre  auf schonende und preiswerte Art und Weise. Kaffeesatz oder Cola einfach hineinkippen, einige Stunden einwirken lassen und anschließend mit klarem Wasser durchspülen.

Ist der Frühlingsputz erledigt kann man sich den anderen Dingen des Frühlings widmen: Grillen und Entspannen!

 +49(0)355 3832400 Mo.-Do. 7.30 - 17.00Uhr, Fr. 7.30 - 15.00Uhr