4 Top Tipps wie Sie Energie sparen

Durch ihn können wir unsere Wäsche in den Maschinen waschen, uns am Abend mit unseren Lieblingsserien unterhalten lassen, in der Küche die italienische Spezialität nachkochen und natürlich unsere Wohnräume erhellen lassen – Die Rede ist von Strom. Doch durch die steigenden Energiekosten in Deutschland werden Stromrechnungen immer höher und  Kunden immer hilfloser. Was viele nicht wissen ist, dass der Verbraucher selber schon einiges tun kann, damit seine nächste Rechnung deutlich zurück fällt.

The Fridge – Temperatur und Alter checken

Kühlschrank konstant bei 7°C halten. Jeder Grad, der sich darunter befindet, verbraucht 5% mehr Strom.

Kühlschrank nicht leer stehen lassen, damit die gesamte Kälte beim Öffnen nicht verfliegt

Nach 10 Jahren das alte Modell gegen ein neues Austauschen.

Ersparnis von bis zu 20€ im Jahr

Stand by ist nicht alles

Schon gewusst? Der DSL Router verbraucht pro Jahr im Standby Modus weitere 100kWh stunden. Das sind 50kWh mehr als ein Fernseher im Standby Modus.

Ungenutzte elektronische Geräte, wie Fernseher, Radio, DSL Router und Computer immer komplett vom Netz trennen.

Mit einer Steckerleiste können die E-Geräte mit einem Schalter vom Netz getrennt werden

Auch ungenutzte Ladegeräte vom Netz trennen

Ersparnis von bis zu 80€ im Jahr

Helles Köpfchen – Mit der richtigen Beleuchtung sparen

Alte Leuchtmittel gegen Energiesparlampen oder noch besser LED’s austauschen.

Mit Dimmer modernisieren und Strom sparen.

LED’s haben eine längere Lebensdauer und halten bis zu vier Jahren.

Der Verbrauch von Energiesparlampen und LED’s liegt bei 2 bis 20 kWh.

Ersparnis von bis zu 158€ pro Jahr

Warmes Wasser durch Strom

Es ist üblich, dass in vielen Haushältern Wasser für den täglichen Verbrauch und die Heizung durch Strom aufbereitet wird. Dadurch kommen 500kWh pro 1-Personen-Haushalt im Jahr dazu.

Eine Wärmepumpe führt zu einem Ersparnis von 50%, also die Hälfte des zusätzlichen Verbrauchs.

Duschen statt Baden

Duschkopf durch Sparduschkopf ersetzen und bis mehr als die Hälfte vom eigentlichen Wasserverbrauchen (18 Liter pro Minute beim Duschen) sparen

Wäsche in der Waschmaschine bei 40°  im Kurzwaschgang waschen und nur dann anschalten, wenn die Trommel gut gefüllt ist.

Insgesamt kommt ein 1-Personen-Haushalt auf jährliche Ersparnisse von rund 278€

 +49(0)355 3832400 Mo.-Do. 7.30 - 17.00Uhr, Fr. 7.30 - 15.00Uhr